Motorsport
   
Touring-WM
FIA-GP2
FIA-GT
A1-GP-Serie
DTM
Dt. Rallyes
Formel 3
Rennsport
National Neu
Termine 2007
News
Motorsport-TV
Dakar 2007
Verschiedenes
  Links  
  Club-Webs  
  Nebenbei...  
  Clubseite Neu!  
  Auto-Seite  
  Pr. Anzeigen  
  Print-Ausgabe  
Werbung
  Partner  
  Info-Werbung  
  Coubique Info  
Impressum
  Impressum  
  Redaktion  
  Kontakt  
  Disclaimer  
  Mail  
TW-WM
Rallye-News
News-Archiv
Formel 1-News
F 1-Rückblick 06
Rallye-News
R-WM-Rückblick 06
DTM-News
DTM-Rückblick 06
Rennsport
Weitere News
Rallye-Links
eBay Partnerprogramm
15. August 2007:

Tagesticket zu 15,- Euro noch erhältlich
* Restkarten für „Circus Maximus“ nur noch bis Donnerstagabend

Für den diesjährigen deutschen Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft - der ADAC Rallye Deutschland - sind noch Tagestickets zu 15,- Euro verfügbar. Für die spektakuläre Sonderprüfung „Circus Maximus“, die am Sonntag um 11.11 Uhr startet, ist hingegen Entschlussfreudigkeit gefragt, denn der Vor-verkauf für die noch vorhandenen restlichen Stehplatzkarten endet bereits am Donnerstagabend. Danach geht nichts mehr: „Es wird definitiv keine Karten für diese Prüfung an der Tageskasse geben“, sagt Rallyeleiter Armin Kohl.

Für Sonntag bietet der ADAC ein Familienticket (2 Erwachsene + 3 Kinder) zum Besuch der Wertungsprüfungen (exkl. „Circus Maximus“) und des Servicepark (Messepark-Gelände) zu 25,- Euro. Dort gibt es Rallyesport zum anfassen.

Knapp werden langsam die Übernachtungsmöglichkeiten in der Region. Trier ist nahezu ausgebucht. Wer kurzfristig noch Zimmer benötigt sollte die Touristik-Information Trier (Tel. 0651/97 80 80, Mailadresse: info@tit.de) kon-taktieren. Camper finden unter www.rallye-deutschland.de Informationen zum Download.

Die aktualisierte Teilnehmerliste umfasst 102 Teilnehmer, die am Montag die Technische Abnahme absolvieren und am Dienstagmorgen das zweitägige Recce - das Abfahren der Prüfungen und Anlegen des „Gebetbuches“ - aufgenommen haben.

Zu ihnen gehört auch Ellen Lohr, ehemalige DTM-Siegerin und Umsteigerin in den Rallyesport. Nach ihrem ersten Kontakt mit dem Truppenübungsplatz Baumholder sagt sie: „Das sind wunderschöne Prüfungen, ich freue mich sehr darauf. Und es ist eine tolle Möglichkeit, sich auch im Interesse seiner Sponsoren bei einem Lauf zur Deutschen Meisterschaft in diesem hochkarä- tigen WM-Umfeld präsentieren zu können“.

Die ADAC Rallye Deutschland beginnt am Donnerstag um 7.45 Uhr mit dem Shakedown.

Weitere Informationen unter www.rallye-deutschland.de.

 
GO TOP
 
  [Home] [Formel 1] [TW-WM] [DTM] [Formel 3] [Rallye-WM] [Dt. Rallye] [News]
[Links] [Kontakt] [Mail] [Impressum] [nach oben]
© Copyright 1999/2007 Auto-Sportwelt
X